“Kleine Leute, große Welt”

An der Hammer Brücke, Neuss

Über uns

Unser Haus

Unser Evangelisches Familienzentrum liegt im Neusser Stadtteil Rheinparkcenter. Unsere Tageseinrichtung, für Kinder ab 2 Jahren, zeichnet sich durch eine moderne Bauweise (Neubau Dezember 2010) in Form eines Bungalows aus. Die großzügigen und lichtdurchfluteten Räume sind gemütlich und ansprechend. Das attraktive Außengelände verfügt über 2 Spielebenen.

Unser pädagogisches Profil

Wir leben in unserer Einrichtung ein teiloffenes Konzept, d.h. die Kinder sind einer Stammgruppe zugeordnet, können aber viele Spiel und Lernbereiche eigenständig entdecken. Die Stärken der Kinder, ihre individuelle Entwicklungs-, Lebens- und Lernsituation bilden die Grundlage zur Bestimmung der Bildungsbereiche und Lernziele. Die Bedürfnisse der Kinder stehen im Mittelpunkt, ebenso die Partizipation an der Mitgestaltung des pädagogischen Alltags.

Die Kinder sollen ganzheitlich, also mit allen Sinnen, durch eigene Erfahrung ihre Umwelt begreifen und entdecken. Gezielte und pädagogisch geplante Angebote und das “freie Spiel” bilden die beiden Hauptsäulen der pädagogischen Arbeit. Die Sprachförderung ist alltagsintegriert und erstreckt sich auf alle Bildungsbereiche. Die Religionspädagogik orientiert sich am evangelischen Leitbild. Die einzelnen Bildungsbereiche orientieren sich am Kinderbildungsgesetz und werden durch sozialraumorientierte Aspekte ergänzt (Eltern-Kind-Angebote, Beratungsangebote für Eltern etc.

Unsere weiteren pädagogischen Schwerpunkte

  • Bewegung
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Integration

Mehr über uns und unser pädagogisches Konzept erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch!

Zurück zur Übersicht