“Johanneskindergarten”

Kaarst-Büttgen

Über uns

Unser Haus

 Unsere Einrichtung liegt zentral in Kaarst-Büttgen, an der Kölner Straße neben der Johannes Kirche. Unsere viergruppige Einrichtung ist eine familienergänzende Bildungs- und Betreuungseinrichtung, in der 80 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren betreut werden.

Zu unserem Personal gehören eine Leitung, acht päd. Fachkräfte und eine Hauswirtschaftskraft.
Unsere Einrichtung besteht aus vier Gruppenräumen, Neben- und Schlafräumen, Wickel- und Waschräumen, einem Bewegungsraum, einer Küche, zwei Räumen für das päd. Fachpersonal, einen großen Flurbereich mit einzelnen kleinen Bereichen und einem großen Außenspielbereich, der zum Bewegen anregt.
Seit August 2018 steht unsere Einrichtung unter der Trägerschaft der Ev. Jugendhilfe Neuss-Süd gGmbH.

Unser pädagogisches Profil

Unsere Arbeit richtet sich nach den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW und dem Leitbild für evangelische Tageseinrichtungen . 

Besonderen Wert legen wir auf eine ausgewogene Ernährung. Das gemeinsame Essen in der Tischgemeinschaft steigert nicht nur die sozial Kompetenz der Kinder, sondern ist auch ein wichtiger Bestandteil des Tagesrhythmus, der pädagogischen und religiösen Arbeit.
Wir wollen jedem Kind die Möglichkeit geben, sein Selbstwertgefühl zu stärken und seine eigene Persönlichkeit zu entfalten. Die Beziehung und die Wertschätzung zum Kind, sowie die Einbeziehung des Kindes, in alltägliche Entscheidungen sind für uns Grundvoraussetzungen allen Lernens.
Um das kindliche Grundbedürfnis nach Bewegung und die räumliche und dingliche Welt, mit allen Sinnen kennen und begreifen zu lernen, bieten wir ein umfangreiches Bewegungsangebot an.
Wir verstehen uns als Ort der Begegnung für Kinder und Familien und als Teil der evangelischen Kirchengemeinde. Dies zeigt sich im täglichen Miteinander und im Erleben von Festen, Ritualen und Feiern, sowie im gemeinsamen Beten, Singen religiöser Lieder, Lesen und Besprechen religiöser Geschichten. Wir arbeiten eng mit dem Pfarrer unserer Kirchengemeinde zusammen, zum Beispiel in der Gestaltung von kindgerechten Wortgottesdiensten und der aktiven Teilnahme an den Gemeindefesten.

Unsere weiteren pädagogischen Schwerpunkte

  • Bewegungsförderung

  • Gesunde Ernährung

  • Partizipation der Kinder

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung

  • Religion

Mehr über unsere Einrichtung erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch!

 

Zurück zur Übersicht