02131 945 -0 info@dw-neuss-sued.de
Seite wählen

Ich stimme Pete zu. Ich habe die ursprünglichen Anweisungen befolgt (es gibt keine “Ausgewählte Fotos” am unteren Rand von “Alle Fotos”). Ich wünsche mir wirklich, dass Apple und Microsoft küssen und sich schminken, damit ihre Produkte besser interagieren. Es stört mich wirklich, dass Apple keine Verantwortung zu fühlen scheint, Speicher, die ich von ihnen kaufe, für mich vollständig zugänglich zu machen, auf benutzerfreundliche Weise! 3. Finden Sie die Fotos, die Sie herunterladen möchten. Sie können auf ein Album klicken oder durch die gesamte Bibliothek scrollen. Sie können auch zwischen der Ansicht “Alle Fotos” und “Momente” wechseln, indem Sie oben auf dem Bildschirm “Fotos” oder “Momente” auswählen. Wenn Sie sich auf einem anderen Gerät bei Ihrem Samsung-Konto anmelden, werden Ihre Fotos und Videos aus Samsung Cloud automatisch synchronisiert. Diese Dateien werden in der Galerie angezeigt, aber sie verschwinden, wenn Sie Ihr Samsung-Konto entfernen. Um dies zu verhindern, müssen Sie die Dateien im internen Speicher Ihres Geräts speichern. Hinweis: Wenn Sie über einen Webbrowser auf Ihre Samsung Cloud zugreifen, werden Sie durch die Einrichtung und Verwendung der 2-stufigen Überprüfung für zusätzliche Sicherheit geführt.

Sie können lernen, wie Sie Ihre iCloud-Fotos auf einem Mac oder Windows-PC herunterladen, mit den anweisungen, die hier beschrieben werden: Öffnen Sie die Galerie-App, und berühren und halten Sie dann die Fotos oder Videos, die Sie herunterladen möchten. Tippen Sie auf Weitere Optionen (die drei vertikalen Punkte) und dann auf Herunterladen. Die ausgewählten Fotos oder Videos werden auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie eine “physische” Kopie Ihrer Fotos und Videos behalten möchten. Erstens, da sie nicht auf einen Remote-Server übertragen werden, können gespeicherte Bilder nur von denen gesehen werden, die Zugriff auf Ihre Geräte haben. Das Herunterladen von Bildern auf Ihren Laptop oder Ihr Telefon bedeutet auch, dass Sie Dateien aus iCloud löschen können, wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht. Und für die wenigen Zentristen, die zwischen iOS und Android floppen, nimmt das Herunterladen von Bildern den Stress aus dem Wechseln von Betriebssystemen. Suchen Sie unter Einstellungen nach Samsung Cloud, und wählen Sie diese aus. Tippen Sie auf Samsung Cloud und dann auf Galerie. Tippen Sie auf Alle Gallery-Daten aus der Cloud löschen, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. icloud öffnen, kann sicher sein, dass Fotos eingerichtet sind.

Öffnen Sie Fotos App aus Dock, wählen Sie Einstellungen.